Ausstellung „Ausschnitte“ Universitätsbibliothek Bayreuth 2004

"Kettensäge und Flex sind normalerweise nicht das Handwerkszeug für einen bildenden Künstler. Der in Bayreuth geborene und hier in der Universitätsbibliothek beschäftigte Wieland Prechtl bedient sich aber gerade dieser Gerätschaften, um aus Holz und Sandstein Skulpturen zu arbeiten.

us:  EinfĂĽhrung in die Ausstellung „Zweiklang … Einklang“ mit Arbeiten von Monika Pellkofer-GrieĂźhammer und Wieland Prechtl 16.3.07, Rathaushallen Forchheim